Neuigkeiten

Neuigkeiten

4. Januar 2012

»Musik ist mir das Süßeste auf der Welt« – Lesung und Konzert.

Stefan Suske und die Camerata Bern.

Sonntag, 29. Januar 2012 | 11 Uhr 
Zentrum Paul Klee | Auditorium Martha Müller

Link zur Veranstaltung (Camerata Bern)

 

 

Stefan Suske 
liest Texte von Robert Walser zu musikalischen Themen

Unter den Schriftstellern gilt Robert Walser als einer der musikalischsten. Was immer er schreibt, ist rhythmisch getragen, ironisch fein gestimmt und von Motiven taktvoll durchwoben. Seine Musikalität kommt auch da zur Geltung, wo er sich nicht direkt zu Musik äussert. Wie die Lesung zeigt, hat er aber auch ausdrücklich über Musik geschrieben, gerne über besuchte Aufführungen. Vom jungen Walser stammt der schöne Satz: »Mir fehlt etwas, wenn ich keine Musik höre, und wenn ich Musik höre, fehlt mir erst recht etwas.« 

 

CAMERATA BERN

Leitung und Solisten: Kuss Quartett – Jana Kuss, Oliver Wille, Violine | William Coleman, Viola | Mikayel Hakhnazaryan, Cello

Joseph Haydn (1732 – 1809)
Quartett op. 50/1

Wolfgang A. Mozart (1756 – 1791)
Serenata notturna KV 239 D-Dur für Streichquartett und Orchester
(Cadenza: Jürg Wyttenbach)

Matthew Hindson (*1968)
«The Rave and the Nightingale» für Streichquartett und Streicher