Neuigkeiten

Neuigkeiten

25. Januar 2012

Vernissage »Mikrogramme«

am 26. Januar 2012 um 20.00 Uhr im Literaturhaus Zürich.

Robert Walser entwarf seine Texte ungefähr seit Ende der 1910er-Jahre in mikrographisch kleiner Bleistiftschrift auf zerschnittenen Kalenderblättern, Kunstdruckblättern, Telegrammen oder Honorarquittungen. Die 526 überlieferten Mikrogramme bilden einzigartige Schrift- und Bild-Kunstwerke und enthalten rund 700 unveröffentlichte Prosastücke, Gedichte und dramatische Szenen aus den Jahren 1924 bis 1932/1933.

Die Transkription und Edition der Mikrogramme durch Bernhard Echte und Werner Morlang zwischen 1980 und 2000 hat W. G. Sebald zu den »bedeutendsten literarischen Dienstleistungen« unserer Zeit gerechnet. Nun liegt erstmals eine deutschsprachige Auswahlausgabe vor. Sie erscheint im Jubiläumsprogramm «60 Jahre Bibliothek Suhrkamp» und enthält 33 Texte. Zu jedem Text wird das entsprechende Mikrogrammblatt abgebildet, farbig und in Originalgröße, mit Vorder- und Rückseite.

Bernhard Echte und Werner Morlang erzählen vom Abenteuer der Entzifferung der Mikrogramme und lesen einzelne Stücke aus der neuen Auswahl.

Gespräch und Lesung mit Bernhard Echte und Werner Morlang. 
Moderation: Lucas Marco Gisi.
Preis normal: CHF 18.00
Preis ermässigt: CHF 12.00
Link zur Veranstaltung

Eine zweite Vernissage findet am 29. Februar 2012 in der Schweizerischen Nationalbibliothek statt. Moderation: Peter Stocker