Neuigkeiten

Neuigkeiten

21. November 2013

Babelsprech.

Ein Projekt zur Förderung junger deutschsprachiger Poesie und Poetologie.

Nach der erfolgreichen Eröffnungsveranstaltung vom 26. bis zum 29. September 2013 in Lana, Südtirol, erreicht Babelsprech zur Förderung junger deutschsprachiger Poesie und Poetologie nun erstmals die Schweiz.

Tauchen Sie mit sieben Stimmen in ein Gefühl. Babelsprech bringt, kuratiert und präsentiert vom Berner Dichter, Michael Fehr, die absolut brandneusten Stimmen der Poesie in deutscher Sprache auf die Bühne. Erleben Sie das aktuellste internationale Spektrum junger Dichterinnen und Dichter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Babelsprech-Live mit Basil Anliker, Barbara Arnold, Sascha Garzetti, Dagmara Kraus, Patrick Savolainen, Michelle Steinbeck, Matthias Vieider.

27.11.2013, 20.00 Uhr, Kaufleuten, Zürich

<media 470>Babelsprech-Liebe</media>

28.5.2014

Babelsprech-Wut

26.11.2014

Babelsprech-Furcht

28.10.2015

Babelsprech-Freude-Lyrik von Jetzt 3

Babelsprech zur Förderung junger deutschsprachiger Poesie und Poetologie ist eine Initiative der Literaturwerkstatt Berlin und des Literaturhauses Wien, in Kooperation mit Literatur Lana, Kaufleuten Zürich, dem Robert Walser-Zentrum sowie dem Wallstein Verlag. Babelsprech wird gefördert von der Kulturstiftung des Bundes (Deutschland), dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (Österreich) und ProHelvetia, Schweizer Kulturstiftung.