Neuigkeiten

Neuigkeiten

13. Mai 2014

Robert Walser und das Kino – Das »graziöse Vorüberhuschen der Bedeutungen«.

Eine Filmreihe im Mai zu Robert Walser im Kino Kunstmuseum Bern.

Robert Walser hat das Kino geschätzt – und das Kino hat sich von ihm, dem grossen Flaneur, inspirieren lassen. Die in Kooperation mit dem Robert Walser-Zentrum entstandene Filmreihe lädt zu Ausflügen ins weite Feld des filmästhetischen Umgangs mit Robert Walser von den Anfängen bis heute. Als prominente Gäste und Begleiter werden unter anderen die Brüder Quay und Peter Hamm erwartet.

Weitere Informationen

Besondere Leckerbissen:

10.5.2014, 18:00 Uhr: »Ich stehe immer noch vor der Tür des Lebens – Robert Walser und die schöne Kunst des Unterliegens«
Mit einer Einführung von Reto Sorg.

11.5.2014, 18:00 Uhr: »Robert Walser« (Filmexperiment)
Mit einer Einführung von Thomas Pfister, Dozent, Bern.

14.5.2014, 19:00 Uhr: »Institute Benjamenta or This Dream People Call Human Life«
In Anwesenheit der Regisseure Stephan und Timothy Quay.
Moderation: Reto Sorg.
Anschliessend an den Film lädt das Robert Walser-Zentrum die Filmbesucher/innen zu einem Apéro ein.

16.5.2014, 18:30 Uhr: »Er, der Hut, sitzt auf ihm, dem Kopf«
In Anwesenheit von Regisseur Walo Deuber. Moderation: Konrad Tobler, Kulturjournalist, Bern.

18.5.2014, 18:00 Uhr: »Der Gehülfe«
Mit einer Einführung von Reto Sorg.

25.5.2014, 11:30 Uhr: »Der Vormund und sein Dichter«
Mit einer Einführung von Konrad Tobler, Kulturjournalist, Bern.