Neuigkeiten

Neuigkeiten

16. Juni 2015

Bruno Ganz liest ‹Liebesgeschichten› von Robert Walser.

23. Juni 2015, 17.30 Uhr im Seepark Thun.

Am Dienstag, 23. Juni 2015, 17.30 Uhr, entführt der Schauspieler Bruno Ganz die Seepark-Gäste in die geheimnisvolle Welt von Robert Walser. Er liest aus den ‹Liebesgeschichten› des berühmten Bieler Schriftstellers, die ebenso hintergründig wie unterhaltsam sind.

Der vielfach ausgezeichnete Schweizer Schauspieler Bruno Ganz liest Texte von Robert Walser (1878–1956). Geboren in Biel, absolvierte Walser nach der Schulzeit eine Banklehre. Seine ersten Gedichte erschienen 1898 und verschafften ihm rasch Zugang zu literarischen Kreisen. Mit seinen drei Romanen erzielte er zwar einen Achtungserfolg, konnte sich im literarischen Leben von Berlin, wo er seit 1905 lebte, jedoch nicht durchsetzen. Im Gefühl, gescheitert zu sein, kehrte er 1913 in seine Heimatstadt zurück. Heute gilt er als einer der wichtigsten deutschsprachigen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Walsers Begabung, die kleinen Dinge des Alltags ebenso einfühlsam wie irritierend zu beschreiben, findet sich auch in seinen ‹Liebesgeschichten›. Die Erzählungen spielen virtuos mit dem Muster der glücklich-unglücklichen Beziehungen und den unergründlichen Irrungen und Wirrungen zwischen den Geschlechtern. Im realen Leben erfuhr Walser das Glück einer erfüllten Liebe nicht. Er lebte stets allein und wechselte mit Frauen allenfalls Blicke, bestenfalls Briefe.

Bruno Ganz ist ein Meister darin, nebst der Hintergründigkeit auch Walsers Unterhaltungswert zur Geltung zu bringen. 

 

Ort: Congress Hotel Seepark, Thun, Saal Genève
Datum: Dienstag, 23. Juni 2015
Veranstaltungsbeginn: 17:30 Uhr
Türöffnung: 17:15 Uhr
Eintritt: CHF 20.00
Reservation erforderlich: Tel. 033 226 12 12 oder www.seepark.ch