Neuigkeiten

Neuigkeiten

6. Juli 2018

Die Robert Walser-Preise 2018 gehen an Gianna Molinari und Gabriel Allaire.

Wir gratulieren!

Erstmals vergibt die Stiftung Robert Walser Biel/Bienne 2018 einen deutsch- und einen französischsprachigen Erstlings-Preis gleichzeitig. Die Preissumme beträgt je CHF 20'000.

Die Preise gehen an Gianna Molinari für "Hier ist noch alles möglich" (Aufbau Verlag Berlin, 2018) und Gabriel Allaire für "Pas de géants" (Leméac Éditeur, Montreal 2017). Gianna Molinari, geboren 1988, lebt in Zürich. Gabriel Allaire, geboren 1990, lebt in Montreal/Kanada.

Die Verleihung der Preise findet am 8. September 2018 um 18 Uhr im Farelhaus in Biel/Bienne statt.