Neuigkeiten

Neuigkeiten

14. September 2018

Vom Eros des Briefeschreibens.

19.10.2018, 18 Uhr, Schweizerische Nationalbibliothek.

Lesung und Gespräch mit Friederike Kretzen und Matthias Zschokke über das eigene Briefeschreiben und über Robert Walsers Briefe.

Begrüssung: Irmgard Witz, Leiterin Schweizerisches Literaturarchiv
Einführung und Moderation: Ulrich Weber

Eintrittspreis CHF 10.–
Vorverkauf ab 28.9.2018 (www.kulturticket.ch, Empfang der Schweizerischen Nationalbibliothek: Tel. 058 465 02 57)