Neuigkeiten

Neuigkeiten

15. März 2019

Museumsnacht Bern: »Leben und bleiben Sie wohl. Ihr Robi.« Robert Walsers Briefe entdecken.

Freitag, 22. März 2019, 18.00-2.00 im Robert Walser-Zentrum.

Die kleine mikrografische Schrift, Romane und Kurzprosa, damit verbindet man Robert Walser. Die überlieferten Briefe von und an Walser sind es jedoch, die den besten Einblick in seine Lebensweise und in die Bedingungen seiner Schriftstellerlaufbahn bieten. Sie erzählen von seinen Beziehungen zu Zeitungen und Verlagen, aber auch zu Frauen. Zusammen mit Heidi Maria Glössner, Tom Kummer und Monique Schwitter entdecken, erkunden und kommentieren wir im Rahmen der Museumsnacht Bern die faszinierende Welt von Robert Walsers Briefen.

Den Besucher/innen bietet sich zudem die Möglichkeit, die Ausstellung Walsers Briefe zu besichtigen, die sich mit den 20 Briefen beschäftigt, die Robert Walser in seinen Berner Jahren an seine junge Verehrerin Therese Breitbach schrieb. Die Ausstellung erfolgt anlässlich des Erscheinens der neuen Walser-Briefausgabe im Suhrkamp Verlag.

18.15h – Heidi Maria Glössner
19.15h – Heidi Maria Glössner
20.15h – Monique Schwitter
21.15h – Monique Schwitter
22.15h – Monique Schwitter
23.15h – Monique Schwitter
00.15h – Tom Kummer
01.15h – Tom Kummer